Hallo ihr Lieben,

Türchen 19 wartet auf euch! Auch diesmal kann ich mich eher etwas kurzhalten.

Jahreszeiten: Welches Jahreszeiten schreibst/liest du gerne? Welche Jahreszeit ist deiner Meinung nach überrepräsentiert/unterrepräsentiert in Büchern?

Jeder kennt glaube ich die hunderttausende Weihnachtsbücher, die verschneiten Landschaften usw. Sie bieten einfach mit den besten Plot, das muss ich zugeben! Ich habe das Gefühl, Winter und Sommer sind gar am meisten repräsentiert. Denn ist gibt ja auch sehr viele Urlaubsromane etc. Dann denke ich der Herbst und am wenigsten lese ich etwas über den Frühling. Dann ist vielleicht Frühling, aber es ist nie so mit den auffälligen Attributen versehen, wie die anderen Jahreszeiten. Dabei würde ich mir mehr Frühling wünschen, denn ich als Fotografin kann es dann immer kaum erwarten, wenn die ersten Krokusse blühen, darauf warte ich dann seit Monaten!