Hallo ihr Lieben,

los gehts bei meinem digitalen Adventskalender mit Türchen Nummer 1!

Genre: Welches Genre schreibst du bei deinem aktuellen Projekt? Welches Genre willst du einmal schreiben? Welches Genre könntest du niemals schreiben?

Also bei meinem aktuellen Projekt, Todesglück, würde ich es als Urban Fantasy beschreiben. Ich möchte auf alle Fälle einmal High Fantasy schreiben. Allerdings könnte ich mir nie vorstellen, Krimi oder Thriller oder gar Horror zu schreiben. Ich denke, das ein Krimi ein unglaubliches Planungsgefühl und eine unfassbare Recherche erfordert. Das ich selbst in der Lage wäre, einen Mord aufzuklären, ohne das der Leser auf den ersten drei Seiten dahinter kommt, traue ich mir schlicht nicht zu. Letzten Endes hätte es seinen Reiz, aber wie gesagt, da bleibe ich liebe bei vertrautem. Horror und Thriller alleine schon deshalb nicht, weil ich es selbst nicht lese und das einfach nicht so meins ist.

Ich meine kennt ihr das nicht auch, wenn jemand für ein bestimmtes Genre bekannt ist und sich dann ein Pseudonym anlegt, um in einem anderen Genre aktiv zu sein? Dafür gibt es etliche Beispiele! Zum Beispiel das offene Pseudonym von J.K.Rowling. Einerseits natürlich Fantasy mit Harry Potter und andererseits Krimi als „Robert Galbrath“. Auch Mona Kasten, die ja eigentlich eher für reine Liebesgeschichten berühmt ist, hat einen Krimi geschrieben, allerdings ohne Pseudonym. Oder auch Nele Neuhaus, einer meiner liebsten Krimiautorinnen, schreibt unter Nele Löwenberg eine Coming of Age Reihe! Dazu heißt es auf Amazon: „Entdecken Sie eine ganz neue Seite der Krimi-Bestsellerautorin Nele Neuhaus: »Ich wollte einmal etwas ganz anderes schreiben. Für dieses Herzensprojekt habe ich meinen Mädchennamen gewählt.«“ (Quelle hier klicken)

Also, wie ihr seht, bin ich ein bisschen ausschweifender geworden mit meiner Antwort, aber dafür sind Blogbeiträge ja da 😉 Ich würde mich freuen, wenn ihr mir gerne eurer Feedback dalasst, und wenn ihr zu der Frage auch einen Blogbeitrag geschrieben habt, verlinkt ihn mir gerne in den Kommentaren! Am Schluss werde ich alle Beiträge zusammen verlinken 🙂

PS: Vom 30.11 bis 4.12 bin ich auf Exkursion und vom 7.12 bis 10.12 bin ich auf einem Städtetrip, aber ansonsten werde ich alles verfolgen!

 

Schlagwörter: