Hallo ihr Lieben,

ich habe euch die Bilder aus Hamburg vom letzten Jahr im April noch gar nicht gezeigt, das möchte ich nun hier nachholen. Was macht ihr mit veralteten Beiträgen? Ich habe diesen hier nämlich vor bestimmt einem halben Jahr geschrieben, auch noch mit alten Collagen, nun ist er nicht an meine neue Webseite angepasst. Aber da es schlicht ewig dauern würde, die ganzen Bilder auf meiner externen Festplatte zu suchen, diese neu zu importieren, zusammen zu basteln usw, habe ich mich dagegen entschieden. Stattdessen lasse ich alt alt bleiben und ihr habt hier eben noch das Design meines alten Blogs 😉 Ich befinde mich nämlich immernoch im Praktikum, bin also den ganzen Tag komplett weg, daher ist Zeit für mich momentan ein wichtiger Faktor. Ich habe leider mein eigenes Vorhaben nicht so gut umgesetzt, wie ich das wollte, da ich schlicht kaum Beiträge für den kommenden Monat vorgeschrieben habe. Das ist scheiße, man kann es nicht anders sagen, aber damit muss ich jetzt umgehen und das tut mir leid.

Aber zurück zu Hamburg!

Ich war dort genau zwei Tage aufgrund einer Exkursion von meiner Uni aus und habe die mir verbleibende Zeit genutzt, um ein paar, wie ich finde, schöne Fotos zu machen!

FotoJet(2)FotoJet(3)

Ich liebe Enten und Vögel, daher habe ich diese hier auch ewig fotografiert! Ich hatte das wahnsinnige Glück, dass unfassbar schönes Wetter herrschte und daher konnte ich auch diese schönen gelben Blumen einfangen, das ergab tolle Farbkontraste! Dazu dann noch Spiegelungen auf dem Wasser und Sonnenschein, wahrlich perfekte Bedingungen zum Fotografieren der Stadt!

dividerP1570947

Einfach weil die Menschen in der Stadt gerade für einen Touristen durchaus viel ausmachen. Sprich, ich habe stundenlang den Weg zu meiner Unterkunft gesucht und egal, wen ich versucht habe anzusprechne, mir begegnete nur Kopfschütteln, Hektik, genervte Blicke, wenn man an einer Ecke stehen blieb und Google Maps untersuchte. Ich kann es ganz schwer beschreiben, aber die Atmosphäre der Stadt gefällt mir einfach nicht. Sei es der Norden, die direktere Art, die vielen Schiffe, der ständige Wind oder die unfreundlichen Mitmenschen. Es ist letzten Endes immer noch eine Großstadt und ich bin einfach kein Großstadtkind. Da ist Würzburg die perfekte Verbindung! Jedenfalls sind das ja auch nur tagesbedingte Eindrücke. Aber ich fand, auf den Bildern sieht alles so traumhaft schön aus. Das war es auch zu diesem Zeitpunkt, dennoch könnte ich niemals in Hamburg wohnen, das wäre einfach nicht meins.

Mit welcher Stadt könnt ihr so gar nichts anfangen?

Aber Schluss mit dem Negativen, ich will noch ein paar wunderschöne Fotos sprechen lassen! Ich denke gerne an all die tollen Farben zurück, an die Stimmung am Wasser, denn die hatte durchaus auch ihre schönen Momente. Also genießt die Sonne, solange sie da ist. 🙂

FotoJet(4)FotoJet(5)FotoJet(7)FotoJet(8)FotoJet(9)

Bearbeitet habe ich alle meine Bilder mit meiner Lieblingsbearbeitungssoftware, Lightroom und die Collagen erstellt habe ich mit dem Online Tool von Fotojet.

 

Schlagwörter: ,