Hallo ihr Lieben,

diesmal etwas später am Abend 🙂

Auch hier habe ich wieder mehrere Bilder zusammengefasst 🙂

Würdest du hier bei diesem Anblick einfach vorbeigehen? Weiterlaufen, dir keine Gedanken machen? Jeden Tag latschen wir über solch ein Stückchen Moos, leicht versteckt zwischen den Ritzen von Bürgersteigen. Übersehbar. Unwichtig. Unschön.

FotoJet(66)

Nicht mit mir! Ich gebe zu, ich habe durch mein Makroobjektiv auch die Möglichkeiten dazu, aber immerhin: ich will das Unischtbare sichtbar machen und dessen Schönheit zeigen, also here we go!

Hier könnt ihr sehen, was man mit bodennaher Perspektive (wenn die Klamotten dreckig werden können, kann man sich auch auf den Boden legen, das empfehle ich fast IMMER), einem Makrobjekitv und ein wenig Fingerspitzengefühl zaubern kann:

FotoJet(70)FotoJet(67)

Ist das nicht wunderschön? Sicherlich, es mag immer noch klein und unscheinbar wirken, gar langweilig oder belanglos. Aber ich finde diese Details wunderbar und Grün und Gelb sind nunmal starke Farben in der Natur! Dazu kann man dann noch richtig tief gehen und schön mit der Unschärfe und dem Bokeh spielen, wie ich das ja so gerne mache. Dazu noch kleine Spuren des Frostes, die die Bilder verzaubern.

Ist das nicht wahnsinnig interessant und spannend, was man aus so einem bisschen Moos rausholen kann? Hättet ihr das vermutet? Das erkannt? 🙂 

Ihr seht also, ich bin ganz in meinem Element, ich bin ganz verliebt in diese Reihe. Die Bearbeitung erfolgte dann in Lightroom, ein wenig mehr Kontraste und Sättigung und ein leichtes Fading für den etwas matteren Bildlook 🙂 Wie gefallen euch die Bilder?

FotoJet(68)FotoJet(69)

Ansonsten habt ihr weitere Anmerkungen? Wünscht ihr euch bei meinen Reihen (Foto des Tages // Nur ein Augenblick // Aus alt mach Neu // Ein Bild unterschiedliche Bearbeitungen) ausführlichere Worte/Erläuterungen und Beschreibungen oder seid ihr so zufrieden? 🙂

signatur

Schlagwörter: , , , ,