Der Mystery Blogger Award!

mystery-blogger-award-logo

Ins Leben gerufen wurde er von Okoto Enigma.

Ich wurde von Atroksia für den Mystery Blogger Award nominiert, wie cool ist das denn?! Also ich freue mich natürlich sehr und bin schon ganz gespannt, auf alle anderen Antworten und Meinungen <3 Es geht darum, Blogs zu zeigen, die man inspirierend oder faszinierend findet, deren Beiträge total genial sind, sodass andere diese auch sehen sollen.

Rules/Regeln:

  • Put the award logo/image on your blog.
    Stelle das Logo in dein Blog.
  • List the rules.
    Liste die Regeln auf.
  • Thank whoever nominated you and provide a link to their blog.
    Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.
  • Mention the creator of the award and provide a link as well.
    Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link bei.
  • Tell your readers 3 things about yourself.
    Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • You have to nominate 10 – 20 people.
    Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Notify your nominees by commenting on their blog.
    Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify)
    Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Share a link to your best post(s).
    Teile einen Link zu deinen besten Posts.

3 Dinge über mich:

  1. Ich schlafe schlechter, mit jeh mehr Menschen ich zusammenschlafe in einem Zimmer.
  2. Ich esse jeden Tag ein Stückchen (oder zwei, oder drei…) Schokolade, egal was.
  3. Wenn ich irgendwo die Lautstärke erhöhe (Fernbedienung, Handy etc…) muss diese immer auf einer gerade Zahl enden.

Die Fragen an mich:

  • Wie sieht ein typischer Tag bei dir aus?

Ich stehe meistens relativ früh auf (zwischen halb 6 und halb 7 Uhr), frühstücke, gehe raus fotografieren, dann habe ich in unterschiedlichen Zeiten Uni (Seminare, Vorlesungen etc) und abends setzte ich mich an den Pc, bearbeite Bilder, schreibe Beiträge oder plane welche und schaue noch 1-2 Serien.

  • Was ist dein Traumreiseziel?

Irland. Ich war dort einmal vor glaube 7 Jahren für 3 Wochen und wollte seitdem immer mal zurück.

  • Was war das selbstloseste was du je für einen Menschen getan hast?

Ich bin trotz panischer Flugangst nach New York geflogen, weil das der große Traum von meiner Schwester war. Zumindestens fällt mir das jetzt als erstes ein 😉

  • Würdest du eher dein Haustier oder einen wildfremden Menschen vor dem Ertrinken retten?

Einen wildfremden Menschen. Aber eine solch schwere Entscheidung, das macht mich jetzte traurig, wenn ich an meine bereits gestorbenen Katzen denke.

  • Was macht einen Menschen deiner Meinung nach aus?

Ehrlichkeit, Empathie und Einfühlungsvermögen.

Meine 5 Fagen an die Nomninierten:

  1. Welches Lied hörst du zur Zeir rauf und runter?
  2. Was machst du morgens als erstes, wenn du aufstehst?
  3. In welche Geschichte eines Autors würdest du selbst gerne leibhaftig eintauchen?
  4. Was sind deine 3 schönsten Ereignisse der vergangenen Woche gewesen?
  5. Welcher beruflichen Tätigkeit würdest du wohl in einem Paralleluniversum nachgehen?

Ich nominiere:

Lady Evil

Luise

Episoden.film

EireenseyesKerstins bunte Welte

Marcus Johannes

Sarah Ricchizzi

Corlys Lesewelt

Stellette reads

Dachbodengeschichten

Buchperlenblog

Meine besten Posts:

zwei sehr viel ältere Post vor ein paar Monaten und der letzte gehört zu einer Reihe, die ich vor ein-zwei Monaten gestartet habe 🙂

Warum dieses Foto das schwerste ist, das ich jemals fotografiert habe

Wenn die Fotografin vor der Kamera steht

Foto des Tages #3

Ich wünsche euch nun allen ganz viel Spaß beim Lesen und stöbern. ♥

signatur 1