Ihr Lieben,

lang lang ist her, dass ich euch von meinem Schreibprojekt erzählt habe, nachzulesen hier. Ich bin immer noch dabei meinen Laptop neu einzurichten, und es funktioniert alles noch lange nicht so, wie es sollte, da ist Stress nunmal vorprogrammiert.

Ich möchte euch aber regelmäßig auf dem Laufenden halten, was meine Planung, meinen Schreibprozess, meine Charaktere und meine Probleme und sonstige Fortschritte anbelangt. Ich hoffe, ihr freut euch darauf genauso wie ich! <3

Fangen wir an mit der Visualisierung meiner Charaktere!

Ich sage es gleich vorweg: Ich kann nicht zeichnen oder malen. Da hilft kein Üben, kein Einlesen in die Techniken, keine Tutorials, keine Zeit. Mein Talent dafür reicht nur, um andere zum Lachen zu bringen 😀

Daher habe ich andere Wege genommen und die beziehen sich hauptsächlich auf Photoshop und Collagen. Atmosphäre schaffen. Das ist mir dabei sehr wichtig, egal wie zeitaufwändig es dann gerade mal sein wird. Was zählt ist, das ich am Ende auf dieses eine Bild schauen kann und weiß, wie ich mir den Charkter vorstellen kann, dass ich nach längerere Schreibpause jenes Bild angucke und wieder realisiere, warum mich der Charakter so fasziniert hat. Das alles aufzugreifen ist sehr schwer, aber es lohnt sich meiner Meinung nach. Ich habe in meinem Zimmer sogar eine große Collage gemacht und die über meinen Schreibtisch gehangen. So kann ich mich bestenfalls immer motivieren <3

Lange Rede, kurzer Sinn: hier zeige ich euch meine drei selbst erstellten Collagen zu meinen Hauptcharakteren.

  1. Saleen [Vergangenheit]:

Saleen

2. Reki [Gegenwart]:

Reki

3. Layla [Zukunft]:

layla

Der Großteil der Bilder stammt von Unplash und Pixabay.

Was haltet ihr von den Collagen? Wie stellt ihr euch nun die Charaktere vor? Wen findet ihr am interessantesten, besten? Wer schreckt euch vielleicht eher ab? Machen euch die Collagen und Zitate neugierig? Ich freue mich wirklich sehr über eure Meinungen! 🙂

signatur 1