Ihr Lieben,

Die Prüfungsphase ist eine Bitch. Was eine glorreiche Erkenntnis!

Die Wohnung war nie sauberer, Müdigkeit nie stärker, Essen kochen als Fünf-Gänge-Menü nie verlockender, Schokolade oder Süßes nie wichtiger.

Ja, als Studentin des sechsten Semesters befinde ich mich gerade in eben solcher Phase. Ich habe zwei Hausarbeiten, drei Protokolle, eine mündliche Prüfung, eine große Exkursione, Referate, Tagungen, Workshops und ab 4.9. gehts ins Praktikum ins Allgäu. Natürlich gibt es genug Studenten, die mehr oder weniger zu tun haben, das ist immer unterschiedlich. Noch dazu habe ich letztes und dieses Semester eine Ausstellung auf die Beine gestellt, zusammen mit unserem Kurs als großes Abschlussprojekt. Zu sehen übrigens in Würzburg derzeit, weitere Informationen findet ihr hier.

Eine mündliche Prüfung ist für mich zudem nochmal eine andere Herausforderung, als eine normale schriftliche Klausur. Desweiteren werde ich ab Herbst meine Bachelorarbeit schreiben, ach herrje!

Ihr seht also: Bei mir geht es gerade drunter und drüber, von privaten Problemchen mal abgesehen, sodass ich nicht so die Energie gerade aufwenden kann, wie ich das eigentlich wollen würde.

Wie sieht es bei euch aus? Was steht bei euch so an? Wo sind die Studenten unter euch?

signatur 1