Ein wahnsinnig wichtiger, ehrlicher und aufschlussreicher Artikel, den jeder mal gelesen haben sollte! Ich finde in diesem Beitrag finden sich nur wahre Worte und stimme ihr voll und ganz zu. Wo kommen wir da noch hin, wie geht das weiter? Nur weil man selfupblisher ist, hat man lange noch nicht weniger Arbeit und Mühe in seine Arbeiten gesteckt, im Gegenteil. Macht es ihnen nicht unnötig schwer. Diese Entwicklung zum totalen Geiz hin bricht mir das Herz. Ich werde trotzdem eiter schreiben, ich werde trotzdem irgendwann meine Geschichte veröffentlichen und vielleicht ist es den Lesern dann auch ein paar Cent wert, aber das schreiben ist wie ein ganz normaler Job, nur sogar mit noch mehr Herzblut. Denn wer wirklich richtig mit Liebe schreibt, der lässt seine Seele schreiben, der packt sein Herz aufs Papier.